Hej, ich bin Daniela,

mondsüchtig, Fotografie begeistert & ständig auf der Suche nach nordischer Weite & Ruhe.

Ich begleite dich mit Empathie & Strategie durch den Webdesign-Prozess
und kreiere für dich eine Website, die deine Business-Story erzählt.

Denn: Deine Website, deine Story!

Und das hier ist meine Story:

Von der PR-Frau zur Webdesignerin

“Du hast ein Auge für Design” – das hat meine ehemalige Chefin öfter zu mir gesagt, wenn es um das Layout oder die Bildauswahl für Presse-Lookbooks ging. Damals war ich Angestellte in der Kommunikationsabteilung eines Unternehmens und unter anderem für die Mode-Lookbooks verantwortlich.

Wie das Leben spielt sollten viele Jahre vergehen bis ich aus dem “Design-Auge” eine rentable Selbständigkeit kreiert habe. Dass ich kreativ sein könnte lag lange Zeit außerhalb meiner Selbstwahrnehmung. Dabei hätte ich damals die Lookbooks am liebsten selbst gestaltet – das habe ich mir nur nicht eingestanden, geschweige denn zugetraut.

Heute vereine ich 15 Jahre PR und Kommunikationserfahrung mit Leidenschaft für schönes Design. Meine Kreativität und meine Ideen sind einfach da wenn ich ihnen genug Raum gebe. Die Technik habe ich mir selbst beigebracht und zudem habe ich noch ein Webdesign-Studium an der OFG oben drauf gesetzt. 

Warum ausgerechnet Webdesign?

Die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Angetrieben werde ich von dem starken Bedürfnis unabhängig zu sein und mein eigenes Ding zu machen – und das auch anderen Frauen zu ermöglichen. Viel zu lange bin ich mit Bauchschmerzen, Ängsten und einem zu hohen Anspannungs- und Stresslevel angestellt gewesen.

Erst in einer Agentur, dann im Unternehmen. Noch in der Agentur habe ich einen ersten Versuch unternommen, auszubrechen: Ich habe mich als Flugbegleiterin beworben. Ob das etwas geworden wäre weiß ich bis heute nicht. Während der Bewerbungsphase wurde ich von einem Unternehmen abgeworben und habe mich “für die Vernunft” entschieden. 

Alle in meinem Umfeld haben aufgeatmet. Nur ich hatte weiterhin Bauchschmerzen.

Jahre später, kurz vor der Schwangerschaft meiner großen Tochter entdeckte ich die Traditionelle Chinesische Medizin für mich. Nächtelange habe ich für eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin gelernt und bin über meiner ersten Website gesessen. Da war er endlich, mein erhoffter Ausweg – ich machte mich teilselbständig und nutze die Elternzeit, um alles über Online-Marketing zu lernen was ich finden konnte. So richtig in Fahrt kam mein Unterfangen aber nicht.

Drei Websites und eine unbezahlte einjährige Auszeit später gestand ich mir endlich ein: Ich bin keine Ernährungsberaterin, ich bin Webdesignerin. Zwischenzeitig hatte ich nicht nur meine Website mehrmals überarbeitet und ein Online-Magazin aufgesetzt, sondern auch begonnen, befreundete Selbständige in Sachen Website zu unterstützen.

Kurz vor dem ersten Lockdown 2020 und meiner zweiten Schwangerschaft bin ich damit in die Vollselbständigkeit gestartet und habe es keinen einzigen Tag bereut.

Heute weiß ich: Webdesign vereint meine Leidenschaften. Strategisches Denken & meine Freude am Gestalten. Außerdem kann ich stundenlang vor mich hinwerkeln, an der Technik tüfteln, den Tag gestalten wie ich es möchte, arbeiten mit Blick in den Wald und umgeben von Büchern. Und mit Kribbeln im Bauch statt Schmerzen.

10 Dinge, die mich glücklich machen

Der Blick in den Wald aus meinem Kreativ- & Arbeitszimmer.

Überhaupt unser ökologisches Holzhaus mit Garten am Waldrand und die Nähe zum Ammersee.

Die Ruhe und Weite Skandinaviens – am liebsten würde ich eine Zeitlang dort leben. Sicherheitshalber lerne ich schon mal Schwedisch.

Meine Kamera. Streifzüge mit ihr durch die Natur sind meine Meditation.

Aquarellmonde malen – am liebsten gemeinsam mit meiner großen Tochter.

Unsere sechs Meerschweinchen, die im Garten leben.

Bücher: Irgendeins habe ich immer in meiner Nähe. Zudem weiß ein guter Roman viel mehr über das Leben als 10 Bücher über Persönlichkeitsentwicklung.

Meine Schreibrituale: Schreiben entspannt mich und löst Emotionen. Dafür habe ich ein Kartenset entwickelt, die „Schreibreise zu dir selbst„.

Zitate sammeln (Als Teenager habe ich ganze Romanpassagen in ein extra Notizbüchlein geschrieben, mittlerweile sammle ich digital.)

Musselin & Cord: Einen Stoff von beiden habe ich quasi immer an.

Du brauchst Fakten? Gerne.

Hard Facts

⋙ Studiert habe ich Soziologie, Psychologie und VWL in Erlangen. Danach habe ich in Agenturen und einem großen mittelständischen Unternehmen als Redakteurin und Expertin für interne und externe Kommunikation gearbeitet.

⋙ Ich bin geprüfte Webdesignerin und habe ein Online-Fernstudium an der OFG (Onlineschule für Gestaltung) absolviert. Diverse Workshops, Weiterbildungen zu Online-Marketing, Storytelling usw. gehören auch dazu.

⋙ Außerdem bin ich ausgebildete Ernährungsberaterin nach Traditioneller Chinesischer Medizin (SMS) sowie Entspannungstrainerin.

Fun Facts

⋙ Als Kind wollte ich NIEMALS etwas mit Computern zu tun haben. 

⋙ Ich habe eine Schwäche für DTK – wer mit Brusttoupets etwas anfangen kann und gerne in Hippie Klamotten auf Konzerte geht, weiß von wem ich rede 🤣.

⋙ Ich komme aus einem 100 Seelendorf namens Muglhof.

Monatlicher Newsletter

Behind the Scenes.

Mein Newsletter erscheint einmal im Monat - mal regelmäßig, mal unregelmäßig. Wie das Leben eben so spielt. Dich erwarten:

⋙ exklusive Einblicke in mein Business, die ich nur im Newsletter teile
⋙ Lieblings-Tools & Empfehlungen 
PreSales von neuen Angeboten
⋙ Natürlich auch Tipps rund ums Webdesign & Branding